Masterpiece

Wir kaufen Überproduktionen internationaler Premium-Weine, und verkaufen diese unter der einheitlichen Marke Masterpiece. Damit sind wir in der Lage, Weinliebhabern den Genuss von Spitzenweinen zu einem erschwinglichen Preis, mit Vergünstigungen von bis zu 50%, zu ermöglich.

Interview

1. Was ist deine tägliche Motivation?
Wir haben uns schon immer für guten Wein begeistern können, nur leider ist ein richtig guter Wein auch oft in einer Preiskategorie zu finden, die wir uns höchstens einmal im Monat zu einem guten Essen leisten konnten.

Mit der Marke Masterpiece machen wir uns weltweit für uns und natürlich für unsere Kunden auf die Suche nach Überproduktionen von spitzen Weinen, die wir im Vergleich so günstig anbieten, dass zu einem guten Essen auch mal zwei Flaschen drin sind!

2. Kannst du von deinem StartUp leben?
Nein

3. Was hast du dir von deinem ersten selbst verdienten Geld gegönnt?
Wir haben das Geld wieder in Masterpiece investiert.

4. Was war bisher deine größte Niederlage?
Wir hatten Gespräche mit einem großen Handelskonzern, der auch einen Online-Shop für Wein betreibt. Wir haben bis heute nicht zueinander gefunden.

5. Was ist dein absolutes lieblings StartUp?
Soundcloud

Unsere High- Five Fragen wurden beantwortet von:
Marc Offermann und Sarah Deget

Das sind wir!

Kommentare sind geschlossen.

^