SMUKKETT

Der Name SMUKKETT setzt sich aus zwei Worten zusammen, “smuk” und “kokett”. Denn wir stehen für beides: “Smuk“ ist Dänisch für hübsch, smart, schön und elegant – “kokett”: Frech, teasend & ein bisschen spielerisch auf der Suche nach mehr. Eben SMUKKETT.

Interview

1. Was ist deine tägliche Motivation?
Zum einen die Tatsache, dass man durch seine Selbstständigkeit unabhängig ist und zum sein persönliches ästhetisches Empfinden in den Produkten realisieren kann.

2. Kannst du von deinem StartUp leben?
Noch nicht 😉

3. Was hast du dir von deinem ersten selbst verdienten Geld gegönnt?
Wir haben die Kohle für Modellautos (Wiking/Merklin) ausgegeben.

4. Was war bisher deine größte Niederlage?
Max hat bei einer Olympiaqualifikation im Schwimmen verloren. Dagegen wirken unsere Niederlagen wie nichts.

5. Was ist dein absolutes lieblings StartUp?
Dieser Laden auf Kickstarter mit der Dusche, die 70% weniger Wasser verbraucht kommt ziemlich gut.

Unsere High- Five Fragen wurden beantwortet von:
Nikolas

Das sind wir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

^